Hydraulik Seminare

Schadensvermeidung in Hydrauliksystemen

Termine in 88339 Bad Waldsee

22. – 24.03.2023
06. – 08.09.2023

 

Seminardauer 2,5 Tage

Hydrodynamische (Hydrokinetische) Zusammenhänge (und deren Einfluss auf die Ausfallursachen von Komponenten werden häufig unterschätzt)

  • Ursachen für Kavitations- und “Diesel” Schäden
  • Wie entstehen Schleppdruck und der Druckschlag?
  • Welche Rolle spielt hierbei der Luftanteil im Öl?
  • Besteht ein Zusammenhang zwischen den Schäden und hohen ­Volumenströmen?
  • Was bewirkt Temperaturunterschiede z.B. zwischen Starttemperatur und Betriebsdauer und umgekehrt?
  • Welche Rolle spielt das Medium und dessen Reinheit oder gibt es noch andere Faktoren?

Cartridge-Technik in der Praxis

  • Cartridge Ventile im Überblick
  • Unterschiede zu Schieberventilen
  • Schaltungsarten und deren Besonderheiten
  • Wo werden Cartridge Ventile eingesetzt und welche Vorteile bieten sie?
  • Besprechung einer Load Sensing basierten Pressensteuerung
  • Energieeffizienz: Wie kann der Gesamtwirkungsgrad einer Maschine erhöht werden?

Sie erlangen ein besseres Verständnis für die hydrodynamischen- und hydrostatischen Vorgänge und deren Wichtigkeit bei der Auslegung von Hydrauliksystemen im Hinblick auf die Maschinenzuverlässigkeit.

Zielgruppe: Projektingenieure, Hydraulikmonteure und Instandhalter

Seminargebühren: Preis pro Teilnehmer 1.050,00 € inkl. Seminarunterlagen
(Kaffeepausen sowie Mittagessen sind inbegriffen)
Beginn: 8:30 Uhr   Ende: ca. 17:00 Uhr
Teilnehmerzahl: max. 16 Personen

© 2022 NOLD Hydraulik + Pneumatik GmbH

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

„Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle akzeptieren“ oder „Auswahl akzeptieren“, um unsere Website besuchen zu können.